Neues Austauschformat "Jung kauft ein"

Die Corona-Pandemie macht den Wahlkampf um das Amt des Bürgermeistes in Marbach derzeit zur besonderen Herausforderung. Timo Jung setzt deswegen auf individuelle Termine mit begrenzter Personenanzahl und hat bereits ein umfangreiches Angebot auf seiner Homepage bereitgestellt.

Da der Austausch mit den Marbacherinnen und Marbachern für den Kandidaten auch während des Lockdowns an oberster Stelle steht, hat sich Jung in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr etwas Neues überlegt: „Jung kauft ein“ heißt das neueste Format, das über die Homepage, per Mail oder telefonisch gebucht werden kann. Vom 28. bis 31. Dezember kauft Timo Jung für die Bürgerinnen und Bürger ein und liefert Lebensmittel oder Waren für den täglichen Bedarf vor die Haustür. So kann auch noch die Verpflegung für Silvester organisiert werden, ohne selbst in der Warteschlange im Supermarkt zu stehen.

Wer beliefert werden möchte, muss sich vorab mit seiner Einkaufsliste und seinem Wunschtermin anmelden. Dies ist einerseits online hier möglich, kann aber auch ganz klassisch unter 0151 428 40901 oder per Mail an kontakt@jung-marbach.de erfolgen.

Zurück